EIN HERZLICHES DANKESCHÖN!

Das 15. Kammermusikfestival "erstKlassik am Sarnersee" ist bereits ausgeklungen.

Nach fünf ausserordentlich hochklassigen Konzerten möchten uns herzlich bedanken

bei den Künstler:innen

AYLEN PRITCHIN, Violine und ANTON GERZENBERG, Klavier (Preisträgerkonzert)

HANNA WEINMEISTER, ANITA LEUZINGER und ANTON KERNJAK (Klaviertrio)

LARA MORGER, LISA ANNA GROSS und CHIARA ENDERLE SAMATANGA (Wanderkonzert)

DUO FORTEZZA mit KORYUN ASATRYAN und ENRIQUE UGARTE

Sie alle haben das Festival zu einem Fest gemacht und uns unvergessliche Konzerte gespielt.

Unser herzlicher Dank geht auch an unsere Förderer und Sponsoren für die Unterstützung unseres Kammermusikfestivals:

 

bio-familia AG (Hauptsponsor)

maxon motor AG

Zentralbahn

Ricola Schweiz AG

von Ah Druck AG

EWO Elektrizitätswerk Obwalden

Rosen Swiss AG Stans

Kulturförderung Kanton Obwalden

Gemeinden Sarnen, Alpnach, Sachseln und Engelberg

Sarna Jubiläums-Stiftung

Leister Stiftung

Schweizerisch Bayerische Wirtschafts- und Kulturförderung

KAMMERMUSIKFESTIVAL 2023

Wir freuen uns sehr, Sie vom 5. bis 18. Juni 2023 wieder zum 16. Festival 2023 zu begrüssen!

2023

SAVE THE DATE

05.-18. JUNI 2023

2023

SAVE THE DATE

05.-18. JUNI 2023

2023

SAVE THE DATE

05.-18. JUNI 2023

RAFFINESSEN

Kammermusikfestival

07.–19.06.2022

KAMMERMUSIKFESTIVAL  07.–19.06.2022

07.06.22  PREISTRÄGERKONZERT

Aylen Pritchin, Violine . Anton Gerzenberg, Klavier 

14.06.22  KLAVIERTRIO

Hanna Weinmeister, Violine . Anita Leuzinger, Violoncello, Anton Kernjak, Klavier

OUVERTÜRE mit "String Springers" der Musikschule Alpnach, Preisträger Rotary Musikpreis 2022

16.06.22  WANDERKONZERT

Lara Morger, Mezzosopran . Lisa Gross, Oboe/Englischhorn . Chiara Enderle Samatanga, Violoncello

18.06.22  ENGELBERG

PROGRAMMÄNDERUNG wegen Covid-Erkrankung im Arcis Saxophon Quartett: 

Duo Fortezza, Saxophon und Akkordeon . Werke von Werke von Piazzolla, Milhaud, Khachaturian, Chick Corea, traditioneller Klezmer u.a. 

19.06.22  MATINÉE

PROGRAMMÄNDERUNG wegen Covid-Erkrankung im Arcis Saxophon Quartett: 

Duo Fortezza, Saxophon und Akkordeon . Werke von Werke von Piazzolla, Milhaud, Khachaturian, Chick Corea, traditioneller Klezmer u.a. 

EK22 A6 Front.jpg

RAFFINESSEN

Kammermusikfestival

07.–19.06.2022

RAFFINESSEN

Kammermusikfestival

07.–19.06.2022

EK22 A6 Front.jpg
EK22 A6 Back.jpg

Geschätzte 
              Musikfreunde

Herzlich willkommen zum 15. Kammermusikfestival "erstKlassik am Sarnersee"!

 

Das 15. Festival „erstKlassik am Sarnersee“ findet vom 7. – 19. Juni 2022 statt. Es ist eine grosse Freude, wiederum renommierte Schweizer Musiker:innen und international erfolgreiche Preisträger ins Rampenlicht zu stellen. Unter dem Motto "RAFFINESSEN" präsentieren die eingeladenen Ensembles Konzertprogramme von Raff über Bach bis Gershwin.

 

Gerne nehmen wir Sie auf die diesjährige musikalische Reise mit:

 

Zum Festivalauftakt erklingt am 7. Juni ein Preisträgerkonzert besonderer Klasse. Die beiden jungen Musiker und vielfachen Preisträger Anton Gerzenberg (Klavier) und Aylen Pritchin (Violine) werden erstmals gemeinsam musizieren und freuen sich sehr über diese Möglichkeit. Anton Gerzenberg ist der Gewinner des alle 3 Jahre in Zürich stattfindenden internationalen Klavierwettbewerbs «Géza Anda» 2021. Der seinerseits auch mehrfache Preisträger Aylen Pritchin ist ein brillanter Virtuose und gehört weltweit zu den herausragendsten Violinisten seiner Generation.

 

Mit einem Klaviertrio aus der Schweiz präsentieren wir am 14. Juni 2022 drei sehr erfolgreiche Musiker:innen. Die Geigerin Hanna Weinmeister ist Konzertmeisterin am Opernhaus Zürich, die Cellistin Anita Leuzinger ist Solo-Cellistin im Tonhalle Orchester Zürich und der Pianist Anton Kernjak gehört zu den herausragendsten Kammermusik-Pianisten der Schweiz. Das Trio lädt zudem Obwaldner Schulklassen zu einer moderierten Generalprobe ein. Es ist unser grosser Wunsch, den Jugendlichen die klassische Musik hautnah zu vermitteln. 

 

Als Ouvertüre zum Konzert vom 14. Juni werden die jungen «String Springers» ein Werk von Telemann spielen. Das Violin-Quartett mit den vier Alpnacher Musikschülerinnen ist im Januar am Rotary Musikpreis 2022 in Stans mit dem 1. Preis ausgezeichnet worden.

 

Das Wanderkonzert vom 16. Juni (Fronleichnam) wird Lara Morger, Mezzosopranistin aus Sachseln, mit den befreundeten Musikerinnen Lisa Anna Gross (Oboe und Englischhorn) und Chiara Enderle Samatanga (Violoncello) gestalten. Sie überraschen in zwei Konzerten mit einem kreativen Programm.

 

Als besonderen Leckerbissen dürfen wir zum Festivalabschluss das Arcis Saxophon Quartett vorstellen (18.06.22 Kloster Engelberg, 19.06.22 Matinée Sarnen). Mit zwei unterschiedlichen Konzertprogrammen voll brennender Leidenschaft begeistern die vier jungen Musiker:innen in dieser seltenen Kammermusikformation und lassen durch ihre charismatische Bühnenpräsenz den Funken zum Publikum überspringen.

 

Wir freuen uns sehr, Sie zum 15. Kammermusikfestival zu begrüssen.

Ihre

Elisabeth Melcher-Arquint und

Marie-Lise Schüpbach

IMG_1629.jpeg

Programmänderung wegen

Covid-Erkrankung eines Musikers

FESTIVALPROGRAMM

Kammermusikfestival

07.–19.06.2022

PREISTRÄGERKONZERT  

Dienstag, 07. Juni 2022, 19.30 Uhr

Aula Cher, Sarnen

Aylen Pritchin, Violine

Anton Gerzenberg, Klavier

Schumann, Violinsonate Nr. 1 op. 105

Janáček, Sonate für Violine und Klavier

C.P.E. Bach, Fantasie fis-Moll für Violine und Klavier

Franck: Sonate A-Dur für Violine und Klavier

KLAVIERTRIO

Dienstag, 14. Juni 2022, 19.30 Uhr

Aula Cher, Sarnen

Hanna Weinmeister, Violine

Anita Leuzinger, Violoncello

Anton Kernjak, Klavier

Joachim Raff, Klaviertrio Nr. 2

Franz Liszt, Vallée d'Obermann f. Klaviertrio

György Kurtág, " Varga Bálint Ligaturája"

Robert Schumann, Klaviertrio Nr. 1

Ouvertüre mit String Springers

200 Jahre Joachim Raff_Sticker_2.png

WANDERKONZERT

Donnerstag, 16. Juni 2022

15 Uhr Kapelle Flüeli Ranft

17 Uhr Museum Bruder Klaus Sachseln

Lara Morger, Mezzosopran

Lisa Anna Gross, Oboe und Englischhorn

Chiara Enderle Samatanga, Violoncello

Werke von Bach, Debussy, Glass, Wagner, Williams bis Couperin

ENGELBERG

Samstag 18. Juni 2021, 20 Uhr

Barocksaal Kloster Engelberg

Arcis Saxophon Quartett

Claus Hierluksch, Sopransaxophon

Ricarda Fuss, Altsaxophon

Edoardo Zotti, Tenorsaxophon

Jure Knez, Baritonsaxophon

"American Dreams"

Werke von Dvorak, Veldhuis, Bernstein und Gershwin

 

MATINÉE

Sonntag, 19. Juni 2022, 10.30 Uhr

Altes Gymnasium, Sarnen

Arcis Saxophon Quartett

Claus Hierluksch, Sopransaxophon

Ricarda Fuss, Altsaxophon

Edoardo Zotti, Tenorsaxophon

Jure Knez, Baritonsaxophon

Werke von Farkas, Schostakowitsch, Kapustin, Schulhoff, Mozart und Gershwin

FESTIVAL NEWS

VIDEOTHEK

IMPRESSIONEN